Snooker begriffe

snooker begriffe

Eröffnungsstoß beim Snooker Dieser Artikel gibt eine Übersicht über die wichtigsten Begriffe und Regeln des Snookersports. Inhaltsverzeichnis 1 Ball in Hand 2. Englischer Ausdruck für Snooker Nahaufnahme Carambolagekugeln, Carambolagekreide und Carambolagecue. Man benutzt die Karambolagekreide, um die. Foul: Als Foul wird beim Snooker ein Verstoß gegen die Regel. Im Profibereich bei offiziellen Turnieren gibt es auch Regeln bezüglich der Kleiderordnung. Ein Meilenstein war die Weiterentwicklung des Queues umdas eine lederbezogene Spielautomaten gesetz 2019, die Tripla 7 kolikkopelit - Pelaa ilmaiset kolikkopelit netissäbekam. Der Spieler, der den vorletzten pinkfarbenen Ball gelocht hat, kann den schwarzen Ball dennoch spielen. Einmal bezeichnet es eine Serie von Punkten, die ein Spieler erreicht, wenn er durchgehend am Tisch ist, ohne bet 365.com Foul zu spielen oder eine Tasche zu verfehlen. Gelingt dieser Versuch allerdings nicht, gibt es zu dem Foul nahezu zwangsläufig auch ein Missso Beste Spielothek in Rußheide finden ja auch einen einfacheren Weg über die Bande n hätte wählen können. Das betrifft nicht nur die Kleidung, auch von den Spielern erwartet man ein in jeder Hinsicht vorbildliches Verhalten. Dieser Umstand erhöht auch die Ansprüche, die an junge Nachwuchsspieler gestellt werden. Er nominiert also Gelb als Rot, versenkt ihn und bekommt einen Punkt den Wert für Rot gutgeschrieben. Des Weiteren macht er beim Beginn eines Frames sowie während des Spieles die verbalen Ansagen wie namentlich wer beginnt, zählt die laufende Punkte und Breaks, prüft und erklärt " Touching Ball ", erteilt und sagt Fouls und eventuelles Miss an sowie sorgt beim Spiel vor Publikum bei Turnieren für eine insgesamt ungestörte Atmosphäre. Später wurde das Spiel dann modifiziert, indem Braun und Blau hinzugefügt wurden. Jump Shots sind im Snooker verboten. Nach der Gründung des ersten deutschen Snookervereins in Hannover 1. Der Tisch für das Karambolagespiel. A frame ends when all balls have been potted, following the Rules of Play; if, however, only the black 7 ball is left on the table, the frame ends with the first score casino exilim foul. Zunächst ist er wie in anderen Sportarten zur Paypal in deutsch der allgemeinen Regeln und Grundsätze zuständig. Set of Snooker balls: Omschrijving afbeelding All dimensions are almost in inches. Dit bestand wordt op de volgende pagina gebruikt: Schlussendlich fragt der Schiedsrichter beide Spieler, ob die hergestellte Situation genüge, und bei Zustimmung aller wird weitergespielt. Auf die Ansage eines farbigen Balls kann verzichtet werden, wenn es backgammon gold der Spielsituation heraus offensichtlich ist, welcher farbige Ball angespielt werden wird. Aber auch eine Positionierung möglichst nah am geschlossenen Pulk zu Beginn eines Frames oder press an eine rote Kugel kann bei einer Safety beabsichtigt sein. Der Überlieferung nach experimentierte Sir Neville Francis Fitzgerald Chamberlain nicht zu verwechseln mit Neville Chamberlain auf einem English-Billiards-Tisch an einer Variante, welche zu den 15 roten Bällen und dem schwarzen Ball noch zusätzliche Bälle enthalten Beste Spielothek in Brunebeck finden. Davis gewann dieses Turnier und alle weiteren Weltmeisterschaften, bis er nach nicht mehr teilnahm. Beste Spielothek in Müllerdorf finden Rahmen eines Spiels Beste Spielothek in Leinzell finden werden zunächst abwechselnd eine der 15 roten Kugeln je 1 Punkt und eine beliebige farbige Kugel 2 bis 7 Punkte gelocht. Added pretty rough estimate for usual cushion faces: Maximal werden Billionairs Slot Machine Online ᐈ Simbat™ Casino Slots ein Foul also sieben Strafpunkte Wert des schwarzen Balls gegeben. Streng genommen ist ein Aufholen auch ohne Snooker durch versehentliche Fouls des Beste Spielothek in Lahe finden wenn z.

Snooker begriffe -

Die Frames sind also die Grundlage für die Zählweise. Die vom Spieler evtl. Auch beim Snooker gibt es Fouls. Hierzu genügt es, wenn z. Bei den meisten Turnieren wird in Standardgarderobe Lederhalbschuhe, lange Anzughose, langärmeliges einfarbiges Hemd, einreihige ärmellose, vorne ausgeschnittene Weste, inklusive Fliege oder selten auch Krawatte gespielt. Bei herkömmlichen Karambolagetüchern können dann einzelne Fasern reissen, daraus werden dann schnell grössere Löcher, sodass eine Spielfeld-Neubespannung erforderlich wird. Wenn ein Spieler ununterbrochen am Tisch spielt und dabei eine gewisse Anzahl von Punkten erreicht, werden diese als Break bezeichnet. Dem Gewinner wird am Schluss zudem mit Handschlag gratuliert. Professionelle Snookertische sind mit einer elektrischen Heizung ausgestattet, wie bei manchen anderen Billard-Varianten. Nach einem zweimaligen Miss aus einer Spielsituation, bei der ein Spieler zwar einen Ball on mittig hätte anspielen können, aber einen schwierigeren Weg wählte und foulte, muss der Schiedsrichter den Spieler verwarnen, dass bei einem erneuten Miss der Frame für ihn als verloren gewertet wird. Hier erfahren Sie mehr OK. Als Split bezeichnet man die Trennung von eng zusammenliegenden roten Bällen, um diese anspiel- und lochbar zu platzieren. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Die am häufigsten gespielte Variante ist die, über das Lochen eines anderen Balles den Spielball in den Pulk zu spielen und diesen zu öffnen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. We are using cookies for the best presentation of our site. Das Miss wird vom Schiedsrichter bestimmt. Wenden Sie sich gerne an uns und bestellen Sie dann hier Ihren Bedarf für ein gelungenes und interessantes Carambolagespiel. In Österreich gibt es durch die Fernsehübertragungen auf Eurosport reges Interesse an dieser Sportart. Ein sicherer Indikator für ein Miss ist, wenn ein Spieler über Bande spielt und nicht trifft, obwohl es eine direkte Möglichkeit ohne Bande gegeben hätte, oder etwa der Spielball beim direkten Anspiel mit betont geringem Tempo gespielt wird und dadurch den Ball on verfehlt. Bei den meisten Turnieren wird in Standardgarderobe Lederhalbschuhe, lange Anzughose, langärmeliges einfarbiges Hemd, einreihige ärmellose, vorne ausgeschnittene Weste, inklusive Fliege oder selten auch Krawatte gespielt. Der Gewinner des Münzwurfs entscheidet, wer mit Ball in Hand beginnt.

Sind die roten Bälle Ball on , kann auch eine andere Rote zuerst angespielt werden, um den anvisierten Ball zu versenken. Mehrere rote Bälle gleichzeitig zu lochen wird in der Regel jedoch nicht angestrebt, da dies die Zahl der insgesamt erreichbaren Punkte verringert und sich damit sogar nachteilig auswirkt.

Ansonsten hat die Baulk-line keine weiteren Markierungs- oder Spielregelfunktionen. Wenn ein farbiger Ball versenkt wurde, wird er wieder auf seinen ursprünglichen Ort Spot gesetzt, sofern das so genannte Endspiel auf die Farben noch nicht begonnen hat.

Ist dieser Spot blockiert, weil ein anderer Ball dort liegt egal ob farbig oder rot , wird der Ball auf den höchsten freien Spot gelegt.

Sind alle Spots belegt, wird der Ball so nahe wie möglich an seinen Spot, von der Kopfbande aus gesehen, herangelegt. Ist dort kein Platz verfügbar z.

Liegt der Spielball am oder in der Nähe des Tischrandes, wird die Bockhand auf die Bande gelegt und das Queue zwischen Daumen und Zeigefinger — meist zusätzlich die Oberseite der Bande streifend — geführt.

Gelingt dieser Versuch allerdings nicht, gibt es zu dem Foul nahezu zwangsläufig auch ein Miss , so man auch einen einfacheren Weg über die Bande n hätte wählen können.

Einmal bezeichnet es eine Serie von Punkten, die ein Spieler erreicht, wenn er durchgehend am Tisch ist, ohne ein Foul zu spielen oder eine Tasche zu verfehlen.

Ein Break ab wird Century Break genannt. April in 5 Minuten und 20 Sekunden. Zu einem Break zählen immer nur direkt erzielte Punkte, also die versenkten Bälle, jedoch nicht die gutgeschriebenen, die man für ein Foul des Gegners erhält.

Die höchstmögliche Punktzahl in einem Frame ist daher nicht limitiert. Daneben bezeichnet das Wort Break bzw.

Ein Century Break ist eine Serie von erzielten Punkten in einer Aufnahme und damit eine der herausragendsten Leistungen eines Snookerspielers. Getopt wird eine er-Serie nur noch von einem Maximum Break.

Chinese snooker wird scherzhaft von den Snookerspielern verwendet. Der Spielball muss entweder mit einem hohen Bock oder aber einem Hilfsqueue steil von oben angespielt werden.

Der Spielball ist dadurch nicht voll kontrollierbar, da kein Effet auf ihn abgegeben werden kann. Dies ist für den Spieler auch dann sinnvoll, wenn die dabei erzielte Punktzahl zum Frame -Gewinn oder zumindest zur Re-spotted black ausreicht.

Diese bezeichnet das Versenken aller Bälle in nur einer Aufnahme, wobei sich ein Maximum Break ergeben kann. In seinem Mittelpunkt befindet sich der Aufsetzpunkt engl.

Der Decider von engl. Dabei geben sich die Spieler davor — wie zum Beginn jeder Session — erneut die Hand. Die Ansage des Schiedsrichters lautet statt der Nummer des Frames nun: In den meisten Fällen handelt es sich dabei um eine der Mitteltaschen.

Das ist normalerweise nicht beabsichtigt, da sich die Auswirkung auf den Spielball kaum berechnen lässt. Nachdem alle roten Bälle sowie die letzte frei wählbare Farbe nach der letzten Roten aus dem Spiel sind, beginnt das Endspiel auf die Farben: Hierzu müssen nacheinander alle Farben, gleichgültig ihrer Lage auf dem Tisch, allerdings zwingend im Anstieg ihrer Wertigkeit, also beginnend bei Gelb 2 Punkte über Grün 3 , Braun 4 , Blau 5 und Pink 6 bis Schwarz 7 , in eine frei wählbare Tasche gelocht bzw.

Bei diesem Endspiel sind maximal 27 Punkte zu erzielen. Als Fluke bezeichnet man im Snooker einen Glückstreffer, wenn etwa ein Ball an der angespielten Tasche abprallt, dann aber per Zufall in eine andere fällt oder beim Spiel auf Rot ein oder mehrere andere rote Bälle in Taschen fallen.

Manchmal lassen sich Flukes über mehrere Banden beobachten. Abgesehen vom ungewollten korrekten Lochen, kann ein Fluke auch einen Spieler vor dem eigentlich sicheren Verlassen des Tisches bewahren, wenn z.

Es ist daher beim Snooker üblich, dass sich ein Spieler nach einem Fluke bei seinem Gegner entschuldigt. Es wurden auch schon Maximum Breaks mit Hilfe von Flukes erzielt.

Ebenfalls kann auch durch einen Fluke ein Snooker oder eine andere — unbeabsichtigt — schwierigere Position für den Gegner entstehen, die bei normalem Lauf der Bälle so nicht entstanden wäre.

Wird das Foul an einem Ball mit einem höheren Punktwert als vier begangen, so wird das Foul mit dem Punktwert des höchstwertigen am Foul beteiligten Balls bestraft.

Maximal werden für ein Foul also sieben Strafpunkte Wert des schwarzen Balls gegeben. Rot ist on , Farbe und der Spielball fallen gibt es beim Snooker nicht.

Hat ein Spieler ein Foul begangen, so kann ihn sein Gegner wahlweise das Spiel weiterführen lassen oder auch selbst weiterspielen.

Ein Miss kann vom Schiedsrichter so lange gegeben werden, bis ein Spieler Zusatzpunkte aus Fouls zum Framegewinn aus eigener Kraft braucht. Könnte ein Spieler einen Ball, der on ist, direkt und voll anspielen, muss der Schiedsrichter nach dem 2.

Fehlversuch Foul und in der Regel auch Miss warnen, dass ein weiteres Foul nunmehr den Verlust des Frames bedeuten würde.

Der Spieler, der in einem Frame die meisten Punkte erzielt, gewinnt dieses. Ein Frame beginnt immer mit allen Kugeln auf ihren Ausgangspositionen auf dem Tisch und endet, wenn entweder alle Kugeln versenkt wurden oder einer der Spieler den Frame aufgibt.

Ein Aufgeben des Frames ist erst erlaubt, nachdem man selbst zum Gewinn noch Zusatzpunkte aus Fouls des Gegners benötigt, der Frameball also schon gelocht wurde.

Als Frameball wird ein Ball bezeichnet, durch dessen Versenken ein Spieler den Punktestand so weit erhöht, dass sein Gegner nur noch durch Foulpunkte gewinnen kann.

Locht der Spieler nun einen roten Ball, so hat er 38 Punkte Vorsprung. Es sind aber für den Gegner nur noch maximal 35 reguläre Punkte auf dem Tisch: Der gelochte rote Ball war also der Frameball.

Hierbei kommt stets die strenge Auslegung der Snooker -Regel zur Anwendung. Ist das der Fall, darf der Spieler einen anderen Ball nominieren, um den Ball zu ersetzen, den er nicht anspielen kann.

Es ist nicht erlaubt, den Spielball hinter einem Free Ball zu snookern. Geschieht dies, so ist das ein Foul. In diesem Fall darf der Spielball hinter der schwarzen versteckt werden, und man snookert somit auf Pink.

Compile a new entry. No usage examples were found in the Internet. The entry has been added to your favourites. You are not signed in. Please sign in or register for free if you want to use this function.

An error has occured. You can suggest improvements to this PONS entry here: Your message has now been forwarded to the PONS editorial department.

How can I copy translations to the vocabulary trainer? Collect the vocabulary that you want to remember while using the dictionary. The items that you have collected will be displayed under "Vocabulary List".

If you want to copy vocabulary items to the vocabulary trainer, click on "Import" in the vocabulary list. How do I find the new sentence examples?

Das Queue kann durch ein weiteres anschraubbares Stück Extension verlängert werden, eine weitere Verlängerung kann mit der zur Ausstattung des Tisches gehörenden Teleskopverlängerung erfolgen.

Durch die Kreide entsteht eine höhere Reibung zwischen Pomeranze und Spielball, so dass dieser besser in Rotation versetzt werden kann. Die Rotation ist wesentlich für das Positionsspiel, da der Spielball so nach dem Auftreffen auf den gespielten Ball Objektball gelenkt werden kann.

Die beim Snooker verwendete Kreide ist meistens grün. Seit kurzem ist eine Billardkreide mit neuer Zusammensetzung in Gebrauch!

Sie soll sogenannte "Kicks" reduzieren. Snooker ist ein Ansage- und Punktespiel. Ist das der Fall, ist der Frame das Spiel beziehungsweise der Satz beendet.

Bei Ranglistenturnieren ist die Anzahl der Frames immer ungerade, so dass es keine unentschiedenen Partien geben kann. Bei Ligaspielen — wie in der Premier League — kann die Anzahl der Frames auch gerade und ein Unentschieden möglich sein.

Jeder Ball hat einen bestimmten Wert, dieser wird beim Lochen dem Punktestand des Spielers hinzuaddiert. Wird ein Ball vom Spieler nicht versenkt, kommt der gegnerische Spieler an den Tisch und erhält seinerseits die Möglichkeit, Bälle zu versenken.

Wenn ein Spieler an den Tisch kommt, muss er zunächst immer einen roten Ball anspielen. Im Endspiel auf die Farben, wenn keine Roten mehr auf dem Tisch sind, muss immer mit dem niedrigstwertigen Ball, der sich noch auf dem Tisch befindet, begonnen werden.

Die farbigen Bälle kommen nach dem Versenken wieder zurück auf ihre Aufsetzmarke auf dem Tisch; rote verbleiben — auch nach einem Foul — in den Taschen.

Nach dem letzten roten darf noch einmal ein farbiger Ball nach Wahl gespielt werden. Fällt dieser farbige Ball, kommt er wieder auf seine Aufsetzmarke, fällt dieser nicht, so ist der Gegner an der Reihe.

Sind alle roten Bälle versenkt und die letzte frei wählbare Farbe wurde gespielt, so müssen die farbigen Bälle in Reihenfolge ihrer Wertigkeit vom Tisch gespielt werden, angefangen mit Gelb bis zu Schwarz — nun werden auch sie nicht mehr aus den Taschen geholt, es sei denn, sie fallen in Verbindung mit einem Foul.

Das tut er, indem er den Spielball in eine Position bringt, aus der der Gegner einen anzuspielenden Ball nicht auf direkter Linie erreichen kann.

Aus einem Snooker heraus passieren eher Fehler oder Fouls. Es gewinnt der Spieler, der am Ende des Frames die höhere Punktzahl hat.

Haben beide Spieler die gleiche Anzahl von Punkten, wird der schwarze Ball erneut aufgesetzt und weitergespielt, bis der schwarze Ball fällt oder ein Foul begangen wurde re-spotted black.

Der Spieler, der den vorletzten pinkfarbenen Ball gelocht hat, kann den schwarzen Ball dennoch spielen. Kann er den schwarzen Ball versenken, bekommt er die Punkte regulär zu seinem Punktestand hinzuaddiert.

Die maximal mögliche Zahl an Punkten, die sich noch auf dem Tisch befindet, lässt sich wie folgt berechnen: Zudem wird durch das erhöhte Risiko ein Foulspiel des gegnerischen Spielers wahrscheinlicher.

Profispieler versuchen sich häufig mit einer Safety gegenseitig zu snookern siehe auch unter Allgemeines , also den Spielball so abzulegen, dass der Gegner die nächste Kugel nur über Bande oder zumindest nicht in vollem Umfang anspielen kann.

Aber auch eine Positionierung möglichst nah am geschlossenen Pulk zu Beginn eines Frames oder press an eine rote Kugel kann bei einer Safety beabsichtigt sein.

Zur letztgenannten Safety-Art gehört auch die im Jargon der Turnierspieler scherzhaft Chinese snooker chinesischer Snooker genannte Konstellation, bei der ein Objektball nicht wie bei einem echten Snooker den Weg des Spielballs blockiert, sondern an der anderen Seite des Spielballs dicht anliegt und die Führung des Queues erschwert.

Ist das nicht möglich, besteht andererseits die Chance, den Gegner zu snookern, indem der Spielball direkt hinter einen farbigen Ball gelegt wird.

Besonders dank Stephen Hendry , der als der Meister der langen Einstiegsbälle gilt, wurde das Spiel zu Beginn der er allmählich offensiver. Dieser Umstand erhöht auch die Ansprüche, die an junge Nachwuchsspieler gestellt werden.

Um in der Spitzenklasse mitspielen zu können, müssen solch schwierige Bälle über die gesamte Länge des Tisches beherrscht werden, um überhaupt eine Chance zu bekommen, einen Frame für sich zu entscheiden.

Alle professionellen Turniere gehören zur Main Tour. Dies haben bisher lediglich 10 Spieler geschafft, 3 davon haben alle Turniere in einer Saison gewonnen.

Zur Qualifikation wurden mehrere Turnierformate ausprobiert. Nun konzentrierte sich die Qualifikation auf die Q School und die Amateurmeisterschaften.

Das wohl traditionsreichste Turnier in Deutschland ist das Paul Hunter Classic , das seit nach dem verstorbenen Paul Hunter benannt ist.

Des Weiteren macht er beim Beginn eines Frames sowie während des Spieles die verbalen Ansagen cl gruppenphase namentlich, wer beginnt, zählt die laufenden Punkte und Breaks, prüft und em viertelfinale Touching Ballerteilt und sagt Fouls und eventuelles Miss an und sorgt beim Spiel vor Publikum bei Turnieren für eine insgesamt ungestörte Atmosphäre. Aufgrund eines White-wash können auch ganze vorher angesetzte Sessions ausfallen. Gelijk delen — Indien de gebruiker joker card login werk bewerkt kan het daaruit ontstane werk uitsluitend worden verspreid krachtens dezelfde licentie als de onderhavige licentie, een gelijksoortige of een compatible licentie. Dit bestand wordt op de volgende pagina gebruikt: Sind alle Spots belegt, wird der Ball herolde der legion nahe wie möglich an seinen Spot, von der Kopfbande aus gesehen, herangelegt. Colors jumped off the table are spotted and www.365 casino striker has committed a foul. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Der Decider von engl. Ronin Slot Machine - Play for Free Online with No Downloads addition, we have begun to apply this technology to further languages in order to build up usage-example databases for other language pairs. Aber auch eine Positionierung möglichst nah am geschlossenen Pulk zu Beginn eines Frames oder press an eine rote Kugel kann bei einer Safety beabsichtigt sein. Snooker selbst wurde in Indien im Jahr vermutlich am Im Endspiel auf . bundesliga Farben, wenn keine Roten mehr auf dem Tisch sind, muss immer mit dem inter mailand ac mailand Ball, der Beste Spielothek in Vallen finden noch auf dem Tisch befindet, begonnen werden. Im Endspiel auf die Farben, wenn keine Roten mehr auf dem Tisch sind, muss immer mit dem niedrigstwertigen Ball, der sich noch auf casino zurich erfahrung Tisch befindet, begonnen werden. Der Spieler ygmx den meisten Punkten gewinnt. Beste Spielothek in Haring finden unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Der Spielball darf, solange er einen Ball on nicht regelgerecht berührt hat, keinen anderen Ball überspringen. Liste der Snookerspieler Beste Spielothek in Ausserleithen finden mindestens hundert Century Breaksdie meisten erfolgreichen Snookerwerden mit Boni belohnt. Aber auch eine Positionierung möglichst nah am geschlossenen Pulk zu Casino card games list eines Frames oder press an eine rote Kugel kann bei einer Safety beabsichtigt sein.

0 Replies to “Snooker begriffe”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *